header banner
Default

Hai-Attacken ereignet sich am häufigsten an diesen Stränden


  1. Startseite
  2. Reise

Stand:

Hai-Angriffe sind selten - und finden meist an den gleichen Küsten statt.

Hai-Angriffe sind selten - und finden meist an den gleichen Küsten statt. © NeuPaddy / pixabay

Hai-Angriffe sind in Gesamtheit relativ selten - und doch passieren sie immer wieder. Und das meist an den gleichen Stränden auf der Welt.

Update vom 29. Juni 2018: Wie gefährlich ist er für Urlauber? Am Donnerstag wurde im Meer vor Mallorca eine Weißer Hai gesehen.

Haiangriffe sind sehr selten. Dennoch ziehen einige Strände sie aus verschiedenen Gründen wie magisch an. Doch warum? Und wie sehr sind die Hai-Angriffe an diesen Stränden in den vergangenen Jahren angestiegen?

Hai-Angriffe: Das sagt die Statistik

VIDEO: 9 Unglaubliche Hai-Angriffe, die du nicht glauben wirst!
TopWelt

Laut einer Auswertung der International Shark Attack File sowie der Global Shark Attack File gab es im Jahr 1846 weltweit 447 tödliche Haiangriffe und 2.320 nicht tödliche Vorfälle mit Haien in Bezug auf Menschen.

Die Zahl der gemeldeten Hai-Angriffe nahm im Jahr 2010 schließlich weltweit zu: Die Vorfälle waren mit 79 Angriffen um 25 Prozent höher gegenüber den 61 im Vorjahr, wie International Shark Attack File berichtet.

Lesen Sie hier: Legendärer Strand von "The Beach" schließt - aus traurigem Grund.

Video: Das solltest du wirklich tun, wenn du einen Hai im Wasser siehst

VIDEO: 8 schockierende Hai-Momente, die auf Kamera festgehalten wurden
Unglaublich!

Die drei Haie, die am wahrscheinlichsten einen Menschen angreifen, seien Bullenhaie, Weiße Haie und Tigerhaie, wie das Portal Travel and Leisure berichtet. "Große weiße Haie verbringen die meiste Zeit im offenen Ozean", erklärt Marie Levine, Geschäftsführerin des Shark Research Institute und Archivarin der Global Shark Attack File gegenüber dem Portal. Bullenhaie seien dagegen in Flussdeltas unterwegs und nähern sich bis zu etwa 90 Kilometer der Küste. Tigerhaie seien dagegen äußerst neugierig. Sie ernähren sich eigentlich von Aas, Schildkröten und Müll, könnten aber aus ihrem Erkundungssinn heraus einen Menschen beißen.

Sollte es wirklich einmal zu einem Hai-Angriff kommen, gibt es folgende Regeln, die unbedingt beachtet werden sollten:

  • Schwimmen Sie nie alleine im offenen Meer
  • Wenn Sie angegriffen werden, zielen Sie mit wiederholten harten Schlägen auf die Augen oder Kiemen - nicht auf die Nase.

An diesen Strände gab es in der Vergangenheit die meisten Hai-Attacken weltweit:

VIDEO: Weißer Hai: Typ denkt, er sei ungefährlich – dann passiert es | Tiktok aus Kalifornien
BILD
  1. New Smyrna Beach, Florida, USA
  2. New South Wales, Australien
  3. Second Beach, Port St. Johns, Südafrika
  4. Fletcher Cove, Solana Beach, Kalifornien, USA
  5. Makena, Maui
  6. Pernambuco, Brasilien
  7. Sharm El Sheik, Ägypten

Es gibt aber auch friedliche Begegnungen mit Haien in den Weltmeeren. So schwammen jüngst Taucher mit einem riesigen Weißen Hai vor der Küste Hawaiis.

Auch interessant: Unappetitlich - und faszinierend: Darum sind Karibikstrände wirklich weiß.

sca

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

VIDEO: Hai-Alarm an der Costa Blanca in Spanien: Raubfisch jagt Touristen | Alicante
BILD

Sources


Article information

Author: Bobby Bautista

Last Updated: 1703417762

Views: 1087

Rating: 4.1 / 5 (33 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Bobby Bautista

Birthday: 1954-12-31

Address: 7024 Spencer Hill, Port Randyfurt, MI 61578

Phone: +3748261055268216

Job: Article Writer

Hobby: Traveling, Playing Piano, Astronomy, Cycling, Fishing, Baking, Sailing

Introduction: My name is Bobby Bautista, I am a irreplaceable, unswerving, talented, ingenious, exquisite, apt, Colorful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.